Pressemitteilung

Hans Rukes, Managing Director Far East bei ALBIS. Copyright ALBIS PLASTIC GmbH.

# Messen & Events

21.03.2019   08:03

Chinaplas 2019: ALBIS präsentiert umfassendes Produktportfolio mit Fokus auf Automotive, Healthcare und Lighting

Hamburg, 21.03.2019. Die ALBIS PLASTIC GmbH, einer der weltweit führenden Distributoren und Compounder von technischen Thermoplasten und thermoplastischen Elastomeren, präsentiert ihr Portfolio an Hochleistungskunststoffen, Compound-Lösungen und Master-Batches auf der Chinaplas 2019 in Guangzhou, China. Der Stand befindet sich in der Zeit vom 21. – 24. Mai 2019 im China Import & Export Fair Complex, Stand Nummer 11.2R21.

Neben dem umfassenden Produktportfolio von langjährigen Partnern wie Covestro, INEOS Styrolution, LyondellBasell und LANXESS gehören zu den wichtigsten Produkt-Highlights das neu entwickelte ALCOM® MED, ALTECH® ECO (Near-to-Prime® Recycled Compounds), ALCOM® Lighting, ALPERFORM® Lighting sowie WIC PP und WIC PA (Carbonfasern für Leichtbauanwendungen im Bereich Automotive). Die Produktlinien kommen erfolgreich bei namhaften OEM´s zum Einsatz, unter anderem aus den Bereichen Automotive, Healthcare, Haushaltswaren und E&E.

„Wir erleben auf dem gesamt-asiatischen Markt eine verstärkte Nachfrage nach Produkten für das Thema Leichtbau im Automobil“, sagt Hans Rukes, Managing Director Far East bei ALBIS, „doch auch die Bereiche Healthcare und E&E wachsen stark und verlangen nach zeitgemäßen Lösungen.“

Um der gestiegenen Nachfrage zu begegnen hat das Hamburger Unternehmen 2018 die Kapazitäten im Werk in Changshu, China verdreifacht.

„Durch unser umfassendes Portfolio aus den Produkten unserer Partner und der eigenen Compounds sind wir in der Lage, für unsere Kunden als „One Stop Shop“ zu fungieren und ihnen jeweils maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können“, so Rukes. „Wir freuen uns schon auf den Austausch auf der Chinaplas."

Autor

Lennart Meyer

Specialist Communication & PR

+49 40 78105-523 +49 40 78105-523

moc.sibla@reyem.trannel

ALBIS PLASTIC im Kurzprofil

ALBIS PLASTIC gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Distribution und Compoundierung technischer Thermoplaste und thermoplastischer Elastomere. In Ergänzung zu dem Produktportfolio namhafter Kunststoffproduzenten bietet ALBIS der kunststoffverarbeitenden Industrie ein vielfältiges Produktprogramm an Hochleistungskunststoffen, Compoundlösungen und Masterbatches. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete die ALBIS Gruppe weltweit einen Umsatz in Höhe von 1.1 Milliarden EUR. Mit 26 Standorten und über 1.400 Mitarbeitern ist das Hamburger Unternehmen in vielen Ländern Europas, in Nordafrika, in Asien und in Amerika vertreten. An fünf deutschen Standorten sowie in Knutsford (UK), Duncan, South Carolina (USA) und Changshu (China) produziert ALBIS Compounds und Masterbatches, zum Teil mit Spezialisierung auf hochqualitative Recycling-Compounds und grüne Werkstoffe. Alle Standorte sind entsprechend der Norm IATF 16949 oder ISO 9001 zertifiziert. 2018 wurde ALBIS durch den Rating-Spezialisten EcoVadis nach europaweit geltenden Corporate Social Responsibility-Standards zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.albis.com und http://www.albisamericas.com.