zurück

Ultramid® Structure

Unter dem Handelsnamen Ultramid® Structure bietet BASF langglasfaser-verstärkte Polyamide an. Diese Produktgruppe eröffnet als Teil des Ultramid®-Portfolios mit ihrem spezifischen Eigenschaftsprofil neue Möglichkeiten beim Metallersatz. 

Anwendung& Industrie

Strukturbauteile mit Anspruch an besonders hohe Steifigkeit und Zähigkeit, insbesondere bei erhöhten oder niedrigen Temperaturen.

  • Bauteile mit Anforderung an Dauerbelastbarkeit
  • Befestigungsteile im Außeneinsatz
  • Strukturen zur Energieabsorption 
BASF – ALBIS PLASTIC
zurück

Profile& Eigenschaften

Insgesamt zeichnen sich die Ultramid® StructureTypen gegenüber kurzglasfaser-verstärkten Kunststoffen mit einem besonderen Eigenschaftsprofil aus:
  • Sehr gute mechanische Eigenschaften insbesondere bei höheren Temperaturen
  • Signifikant verbesserte Kerbschlagzähigkeit bei Raumtemperatur und
    -30 °C
  • Sehr geringe Kriechneigung
  • Reduzierte Schwindung und Verzug
  • Erhöhte Dauerschwingfestigkeit
  • Verbesserte Oberflächenqualität
  • Hohe Energieabsorption unter schneller Krafteinwirkung (Crashverhalten)
  • Geringerer Verschleiß bei der Verarbeitung und im Bauteil (z.B. Zahnräder)
  • Isotroperes Materialverhalten 
zurück

Anwendung& Exponat

zurück

Kettenglieder Kabelführung für Waschstraßen

Ultramid® Structure
PA6

  • Sehr hohe Festigkeit durch Langglasfasern
  • Extreme Steifigkeit
  • Für Polyamid typische gute chemische Beständigkeit